Projektumsetzung – Übergabe der 25 MINOX-Ferngläser an das Infozentrum Isarmündung

Offizielle Übergabe der 25 MINOX-Ferngläser an das Infozentrum Isarmündung

Am 19. Oktober 2016 um 12:30 Uhr war es dann soweit. In Beisein von Christian Bernreiter, Landrat Landkreis Deggendorf, Michael Bloch, Sachgebietsleiter im Landratsamt Deggendorf, Dominik Rangk, MINOX wurden die 25 MINOX-Ferngläser an Thomas Schoger-Ohnweiler, Gebietsbetreuer für das Mündungsgebiet der Isar übergeben. Die Finanzierung der Ferngläser ermöglichte Pascal Rösler durch sein SUP-Natur-Projekt im Juli 2016. Auf der Strecke zwischen München und Wien „erpaddelte“ er EUR 8.500. Davon flossen nun EUR 2.500 in den Erweb der Ferngläser.

dscn0549

Von links nach rechts: Michael Bloch, Christian Bernreiter, Pascal Rösler, Dominik Rangk, Thomas Schoger-Ohnweiler.

Jetzt haben alle Teilnehmer von Führungen, sei es Kinder oder Erwachsene, die Möglichkeit im Mündungsgebiet insbesondere die Vogelarten wie z.B. den Eisvogel zu studieren. Durch den großzügigen Zuschuss von MINOX konnte darüber hinaus ein hochwertiger, wasserdichter Fernglastyp erworben werden.

Im Anschluss gingen Thomas und Pascal nochmals mit dem Kajak bzw. SUP auf Erkundungsfahrt und sichteten u.a. mehrere Eisvögel. Mit dieser gemeinsamen Tour schloss sich somit der Kreis zur ersten gemeinsamen Paddel-Tour am 5. Tag des SUP-Natur-Projekts. Hier hatte Thomas, Pascal von Plattling bis nach Vilshofen mit dem Kajak begleitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.